schliessen
Startseite
Vorstand 2024/2025
Projekte
Termine
Treffen/Kontakt
Intern
unsere Projekte
Unsere Spenden-IBAN-Nummer: DE53 3245 0000 0030 0123 63 Sparkasse Rhein-Maas

Wir unterstützen mit vielfältigen Aktivitäten folgende Projekte, Einrichtungen und Institutionen:

Hospiz Kleve

Klever Kindernetzwerk

 Kinder- und Jugendzentrum "KALLE"

 Deutschlandprojekt zum 100-jährigen Inner Wheel-Jubiläum - Kinderlachen e.V.

 Dietrich-Bonhoeffer-Schule Bedburg-Hau

Diakonie Kleve

 Casa da Crianca  -  Kinderförderung Brasilien e.V.

 RMCH  -  Rotary Action Group for Reproductive, Maternal and Child Health

Telefonseelsorge

 Klosterpforte Kleve

Klever Tafel

Förderverein Kinderabteilung St. Antonius Hospital

SkF - Sozialdienst katholischer Frauen

 Mifgash - Haus der Begegnung

Projekte zur Spendenerwirtschaftung und Aktionen

-Beteiligung am HOMERUN Spendenlauf des Rotary Clubs Kleve

- Verkaufsstand mit gut erhaltenen Büchern und Handtaschen an einem Aktionstag in Kleve

-Stand auf dem Nikolausmarkt in Bedburg-Hau

-Adventsstand mit dem Verkauf von selbstgebackenen Apfel- und Nussbroten

-100 Beutel mit Blumenzwiebeln anlässlich des 100. Geburtstags von Inner Wheel als Geschenk an die Dietrich-Bonhoeffer-Schule, die Diakonie Kleve und an das Hospiz

- Verkaufsstand mit selbstgebackenen Kuchen auf dem Dorftrödel in Bedburg-Hau

HOMERUN Spendenlauf 

Der Inner Wheel Club Kleve brachte sich in Bewegung und nahm am  am HOMERUN Spendenlauf des Rotary Clubs Kleve vom 30.08.2023-09.09.2023 teil.

Es wurden Kilometer und Spendengelder erlaufen und dabei auch Müll gesammelt. Besonders schön waren die gemeinsamen Spaziergänge auf täglich wechselnden Strecken.

Verkaufsstand mit "Taschenschätzchen" und gut erhaltenen Büchern für das Hospiz

In der Klever Kavarinerstrasse hatten wir im September einen Verkaufsstand, an dem wir "Taschenschätzchen" und gut erhaltene Bücher verkauften.

Eifrig hatten dafür zuvor alle Mitglieder unseres Clubs im Familien,- Freundes- und Bekanntenkreis Taschen- und Bücherspenden gesammelt. Es war erstaunlich, wie viele schöne Taschenschätzchen zusammenkamen. Bei bestem Wetter war der gut gefüllte Verkaufsstand ein Hingucker.

Der gesamte Verkaufserlös ging an den Förderverein Hospiz Kleve.

Die Spendenübergabe erfolgte in sehr netter Runde mit einer Besichtigung.

Adventsstand am Pflanzencenter in Bedburg-Hau 

Am zweiten und dritten Samstag im Advent verkauften wir unsere selbstgebackenen Apfel- und Walnussbrote zu Gunsten unserer Spendenprojekte.

Unser Stand auf dem Nikolausmarkt in Bedburg-Hau vom 01. bis 03.12.2023

Vorweihnachtliche Stimmung mit vielen schönen selbstgemachten Kleinigkeiten und Leckereien.

Mit dem Erlös unterstützen wir das Leuchtturmprojekt zum 100-jährigen Jubiläum von Inner Wheel Deutschland.

Kinderlachen e.V.

Blumenzwiebeln zum 100. Geburtstag von INNER WHEEL

Zum 100. Geburtstag von Inner Wheel am 10.01.02024 verschenkte unser Club insgesamt 100 Beutel mit Blumenzwiebeln.  An die Gartengruppe der Dietrich-Bonhoeffer-Schule, an die Garten- und Kochgruppe der Diakonie Kleve und an das Hospiz Kleve. Dort wurden die Zwiebeln von einigen Clubmitgliedern im Garten eingesetzt.

Verkauf von selbstgebackenen Kuchen auf dem Dorftrödel in Bedburg-Hau am 07.04.2024

Der Dorftrödel in Bedburg-Hau ist eine Veranstaltung, die viele Besucher anzieht.

Vor der alten Antonius Kirche wird unser Stand mit selbstgebackenen Kuchen zu finden sein.

Der Erlös dient zur Unterstützung der Club-Spendenprojekte.

Benefizveranstaltung "Gesichter der Gewalt - Mut und Auswege" am 28.04.2024

Die gemeinsam mit dem Zonta Club Niederrhein initiierte Benefizveranstaltung zugunsten der Beratungsstelle "stop mutilation Deutschland e.V. " findet am Sonntag, den 28.04.2024 um 11:00 Uhr im Tichelpark Cinema in Kleve statt. Das geplante Programm beinhaltet den Kurzfilm "Wo das Gras violett ist" von Klara Schmickler, der das Thema "Gewalt gegen Frauen" behandelt sowie den Film über die Beratungsstelle und Keynote: "Beschneidung von Mädchen" - präsentiert von Jawahir Cumar aus Somalia (Trägerin des Bundesverdienstkreuzes) und Astrid Puttins (Künstlerin) aus Düsseldorf von der Beratungsstelle "stop mutilation Deutschlan e.V.". Abgerundet wird das Programm durch einen gemeinsamen Austausch zwischen den Expertinnen und Publikum, moderiert von Yvonne Tertilte-Rübo (Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Kleve und Mitglied Runder Tisch Beschneidung NRW und bundesweit).

   |   
   |   
   |   
   |